Geschäftsführung und Leitungen

Sie wollen der Entwicklung nicht hinterher laufen ?

 

Ab dem Jahr 2015 wird Schrittweise ein neues Pflegestärkungsgesetz (1-3) durchgeführt. Ab dem Jahr 2017 ist das neue PSG  verbindlich.

 

Als Unternehmen haben sie noch die Möglichkeit auf alte Pflegemodelle zurück zu greifen, jedoch wird der Komplex nicht ohne Grund verbessert, sodass in der Zukunft das neue SIS-Pflegemodell mehr Bedeutung gewinnt.

 

Vereinbaren sie einen Termin und formen sie ihre Hard Facts gepaart mit Soft Skills !

 

Intensivseminare:

 

- PSG1/2/3 Überblick und Vertiefung in die Module

- SIS 5 (ambulant 6) Schritte zur erfolgreichen Erfassung des Patienten

- Pflegehilfskräfte: Weiterbeschäftigen anhand der Vorgaben

- LG 1/2 Welche Tätigkeiten sind legal

- öffentliche finanzielle Förderung und Auflagen

 

Zusatzseminare:

 

- GEO Strategie zur Expansion

- Sparte Heimbeatmung bzw. außerklinische Intensivpflege

  erschliessen (Risikoeinschätzung)

- die Einsiedler im Büro (Kontakt zur Basis)

- Gesprächsführung Krisen (MultiMenschSituation= MMS)

- Gesprächsführung Feedback Gespräch Mitarbeiter

- QM Standards korrekt entwickeln

- Medizinprodukte Gesetz (E-E-S)

- MDK Prüfkriterien, QPR

- Abbrechnung von Leistungen

- KfZ und Fuhrparkmanagment

- GuV Rechnung / Jahresabschlussbilanz

- Fehleranalyse von riskanten Pflegesituationen

- Dokumentation außerkl. Intensivpflege

- Finanzaufbau außerkl. Intensivpflege

- Case Managment außerkl. Intensivpflege

Fragen ? Jederzeit !

Philipp Klein
Luise-Hensel-Str.32

33165 Lichtenau

(Nähe Paderbörn) geb.: Köln

info@pflegefortbildungklein.de

Tel: 0176/44466095

Druckversion Druckversion | Sitemap
© - Philipp Klein